Nach Berlin: Erster Piaggio Porter Weinausschankwagen geht on tour


Es geht in die Hauptstadt. Unser erster Piaggio Porter als Weinverkaufsmobil tritt jetzt seine Reise nach Berlin an. Andreas Günther freut sich über den neuen Wagen, mit dem er für sein Unternehmen „Cigno di Vino – Wein vom Fass“ im Einsatz sein wird.

Das kompakte Fahrzeug fasst bis zu 300 Liter Wein und wurde eigens zum Weinausschankwagen umgebaut. Die Ausstattung des Fahrzeuges lässt keine Wünsche offen. So gestaltet sich der Alltag des Weinverkäufers reibungslos und stressfrei. Im Wagen befindet sich eine leistungsstarke 4-leitige Zapfanlage für Fasswein. Darüber hinaus besitzt das Powerpaket zwei Kühlräume für Weiß-und Rotwein . Über der Theke wurden praktische Flaschenentnahmefenster und Gläserhalter montiert. Das Fahrzeug kann in wenigen Minuten auch nur von einer Person aufgestellt werden und benötigt wenig Stellplatz.

Cigno di Vino ist ein junges Unternehmen aus dem Bereich der mobilen Gastronomie. Die Betreiber haben sich auf den Ausschank junger, gezapfter Weine vom Fass spezialisiert. Angeboten werden Zapfweine direkt aus Italien. Mit ihrem neuen Piaggio Porter sind die Weinverkäufer auf den verschiedensten Events präsent. Wir sind uns sicher, dass das ausgelieferte Weinmobil seinen neuen Besitzern viel Freude bereiten wird und wünschen gute Fahrt und gute Geschäfte.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
Plus 1Plus 2Plus 3Plus 4Plus 5
(Keine Stimmen)
loading...Loading...
   
Google+
 
Nach dem Aktivieren werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google
eventuell ins Ausland übertragen und u.U. auch dort gespeichert.