Mobiler Imbissstand! Freddy Mobil wird bobimo


Das Unternehmen bobimo setzt auf innovative Gastronomiekonzepte.

Denn bobimo verwendet für die Zubereitung seiner Speisen zu 100 % Bioprodukte aus der heimischen Bodensee-Region, wo die Speisen auch im mobilen Verkauf angeboten werden. Dazu zählen nicht nur Bio Hot Dogs und Bio Burger, sondern auch noch viele andere, leckere Speisen. Bei dieser besonderen Speisekarte setzt bobimo, was für Bodensee – Bio Burger – Mobil steht, auf das bewährte Freddy Mobil von CTR Fahrzeuge, das sich hier als optimale Lösung für einen Imbisswagen erweist. bobimo bietet seine Produkte an unterschiedlichen Verkaufsstandorten in der Bodensee-Region an. Daher wollte man auf eine mobile Lösung setzen. Die Basis für das Freddy Mobil stellt ein Aixam Mega mit einem vollwertigen Elektromotor dar. Damit können Geschwindigkeiten bis zu 45 km/h und eine Reichweite von bis zu 80 km erreicht werden.
Das Freddy Mobil wurde von CTR Fahrzeuge natürlich werbewirksam im Stil von bobimo gestaltet und fällt somit nicht nur durch die innovative Fahrzeuglösung auf. Entscheidend war aber selbstverständlich, dass auch die passende Ausstattung im Imbisswagen zu finden ist. Immerhin wird hier frisch gekocht. In der Kabine am Fahrzeugheck ist somit eine vollwertige Kleinküche untergebracht. Diese wartet mit allem auf, was für den mobilen Gastroverkauf benötigt wird. Dazu gehört nicht nur ein Kühlschrank, ein Spül- sowie ein Waschbecken und ein Suppentopf, sondern ebenso sind hier auch Kontaktgrill, Hot Dog Gerät und Warmhaltegerät zu finden. Somit kann die Zubereitung vor Ort sofort begonnen werden. Die Seitenklappen dienen den Gästen gleichzeitig als Unterstand. Am Heck kann sogar noch ein Stehtisch ausgeklappt werden.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
Plus 1Plus 2Plus 3Plus 4Plus 5
(11 Stimmen, Durchschnitt: 4,09 von 5)
loading...Loading...
   
Google+
 
Nach dem Aktivieren werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google
eventuell ins Ausland übertragen und u.U. auch dort gespeichert.