Dritter Markt: Krombacher erhält GA 4600-8 EKT Moritz


Die Krombacher Brauerei investiert weiter in den dritten Markt. Der erste GA 4600-8 EKT Moritz für das Unternehmen hat jetzt unser Werk in Richtung des Firmensitzes in Krombach verlassen.

Der Wagen ist bestens ausgestattet. So befinden sich eine 4-leitige Bieranlage mit 190 L Selbach Durchlaufkühler und ein Kühlhaus mit Entnahmefenster für 24 Fässer à 50 Liter im Wagen. Traversen mit LED Strahlern sorgen für besondere Aufmerksamkeit bei den Gästen.

Die Krombacher Brauerei ist mit einem Gesamtausstoß von mehr als 6,7 Millionen Hektolitern eine der größten Privatbrauereien in Deutschland. Das Unternehmen kann dabei auf eine lange Firmengeschichte zurückblicken. Seit mehreren hundert Jahren werden Brauereispezialitäten nach bewährter Rezeptur hergestellt. Das kommt gut an bei der Kundschaft: Die hauseigene Marke Krombacher Pils ist die hierzulande meist verkaufte Marke Pilsner Bier. Mit den neuen Fahrzeugen baut der Krombacher Konzern seinen Fuhrpark weiter aus.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
Plus 1Plus 2Plus 3Plus 4Plus 5
(Keine Stimmen)
loading...Loading...
   
Google+
 
Nach dem Aktivieren werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google
eventuell ins Ausland übertragen und u.U. auch dort gespeichert.