CTR-Cocktail-Rezepte – Alkoholfrei ist in


‘Der Alkoholkonsum insbesondere bei Jugendlichen hat den niedrigsten Stand seit den 1970er Jahren.’ Dies stellte kürzlich die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans, fest. Für Fest-Ausrichter und -Ausstatter ein deutliches Signal, ihr Getränke-Angebot auf Veranstaltungen verstärkt diesem Trend anzupassen.
Hier liegt ganz offensichtlich Umsatzpotenzial. Jedoch: das AfG-Angebot muss die Cola-Wasser-Limo-Einfalt deutlich übertreffen.
Hier einige Rezepte für erfrischende alkoholfreie Cocktails. Für das angemessene Ambiente hat CTR die richtigen Service-Einheiten in der Kategorie “Produkte”.
Caipirinha alkoholfrei
Ipanema
für 1 Portion werden benötigt:
½ Limette, 2 Spritzer Limettensaft oder Limettensirup, 4 cl Maracujasaft, zerkleinertes Eis, Ginger Ale und 2 TL Rohrzucker
Zubereitung
Die halbe Limette in Achtel-Stücke teilen, zusammen mit dem Zucker in einem stabilen Longdrinkglas anpressen, Maracujasaft und Limettensaft zugeben, nun das zerkleinerte Eis hinzufügen, mit Ginger Ale auffüllen, umrühren – fertig.
Unwiderstehlich
Bananen-Nutella–Milchshake
Zutaten für 2 Portionen:
½ Liter Milch, 1 Banane, 1 EL Nutella, 1 Pck. Vanillezucker
Und so wird’s gemacht:
Die geschälte und in Stücke gebrochene Banane mit Nutella und etwas Milch in einen Mixbecker geben, gut mit dem Handmixer mixen, Vanillezucker und die restliche Milch dazugeben und noch einmal kräftig durchmixen. Serviert wird in hohen Gläsern.
Grüner Rasen und gelb-rote Karte
Platzverweis, der superleckere Cocktail
Zutaten für 1 Portion
1 Limette, 2 TL Rohrzucker, Eis nach Bedarf, Fruchtnektar (z.B. Maracuja) und Kirschsaft ebenfalls nach Bedarf und etwas Mineralwasser.
Die einfache Zubereitung
Die heiß abgewaschene und in Achtel-Stücke geschnittene Limette in ein stabiles, dickes Glas (Caipirinha-Glas) geben, Rohrzucker darüber streuen und mit einem Stößel gut ausdrücken. Nun das Glas mit gecrushtem Eis auffüllen und den Maracujanektar bis zur Hälfte des Glases darüber gießen. Mit einem Teelöffel den Kirschsaft vorsichtig über die gewölbte Rückseite des Löffels in das Glas gießen. Sieht man genau hin, ist zwischen den grünen Limetten noch der gelbe Maracujanektar zu sehen. Nun nur noch leicht mit Mineralwasser abspritzen und ganz leicht mit dem Strohhalm unterheben.
Besonders gut schmeckt es, wenn das Eis aus Orangensaft gemacht wurde.
Sangria AF (alkoholfrei)
für 4 Personen werden benötigt:
4 unbehandelte Orange, 1 reife Zitrone, 6 Nektarinen, den Saft von 2 Zitronen, 2 Liter roten Traubensaft, ¼ Liter Orangensaft
Und so wird’s gemacht:
Die Schale einer Orange spiralförmig abschälen und filetieren, die anderen 3 Orangen und die Zitrone in dünne Scheiben schneiden, diese dann vierteln, die Nektarien würfeln, Schalenspirale, Orangenfilets, Orangen- und Zitronenscheiben sowie Nektarinenwürfel in ein Bowlengefäß geben, mit Zitronensaft beträufeln und 20 Min. zugedeckt kühl stellen. Dann die Säfte hinzugeben.
Nicht nur an heißen Sommertagen echt erfrischend
Cooler Kiwi Smoothie
Zutaten für 2 Portionen:
150 ml Wasser, 6 EL Zucker, 2 TL abgeriebene Zitronenschale, 130 ml Zitronensaft, 1 unbehandelte Zitrone, Mineralwasser, einige Würfel Eis, 4 Kiwi, 2 Kugeln Speiseeis (Erdbeereis oder Zitronensorbet)
Zubereitung
Das Wasser mit Zucker und der abgeriebenen Zitronenschale zum Kochen bringen, fünf Minuten köcheln und dann abkühlen lassen. Nun den Zitronensaft dazu gießen und diesen Zitronensirup abgedeckt etwa 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Sodann in eine Kanne füllen, Eiswürfel und Zitronenscheiben dazugeben und mit Mineralwasser im eine Limonade herstellen: Mischungsverhältnis 1 Teil Sirup, 3 Teile Wasser.
Die Kiwis schälen, in Scheiben schneiden und mit 200 ml der Limonade glatt pürieren, die Mischung auf 2 flache Gläser verteilen und jeweils eine Kugel Erdbeereis oder Zitronensorbet in die Mitte setzen.
Pina-Colada AF
Zutaten für 1 Portion
2 cl Sahne, 4 cl Kokosmilch, 16 cl Ananassaft, ¼ Scheibe Ananas, 1Cocktailkirsche, Eiswürfel.
Die Zubereitung ist einfach:
Sahne, Kokosnussmilch, und Ananassaft im Shaker ordentlich shaken, danach in ein großes Glas mit einigen Eiswürfeln geben. Mit der Ananascheibe und der Kirsche garnieren.
Langstreckenläufer
Zutaten für 2 Personen
2 Ananasscheiben, 2 cl Limettensaft, 12 cl Ananassaft, 2 cl Maracujasirup.
Einfachste Zubereitung:
Alle Zutaten mit zerstoßenem Eis in einen Mixer geben, ordentlich pürieren und in Longdrinkgläser abseihen.
Fahrerspaß
Zutaten pro Person/ 0,2 l-Glas
14 cl Bitter Lemon, 4 cl Maracujasaft, 1 cl schwarzer Johannisbeersaft.
Ebenfalls einfachste Zubereitung:
Bitter Lemon mit dem Maracujasaft in einem Longdrinkglas auf Eis verrühren, Johannisbeersaft seitlich ins Glas laufen lassen, erzeugt schöne „Bremsspuren“. Mit Strohhalm servieren.
Apricot Fizz
Zutaten:
6 cl Aprikosensaft, 2 cl Orangensaft, 2 cl Zitronensaft, 1 cl Mandelsirup, Soda, Orangenscheibe.
Zubereitung:
Ohne Soda im Shaker mit Eiswürfeln kräftig schütteln. In ein Longdrinkglas auf Eiswürfel abseihen, mit Soda aufspritzen und mit Orangenscheibe garnieren.
Artur und Marvin Special
Das wird benötigt
12 cl Milch, 1 cl Limettensirup, 1 cl Mangosirup, Grenadine, Amarenakirsche.
So wird’s gemacht:
Die Zutaten mit gestoßenem Eis im Shaker kräftig schütteln und in ein Longdrinkglas abseihen. Mit weiterem gestoßenem Eis auffüllen und eine Amarenakirsche dazugeben.
Kiwano
Zutaten:
4 cl Ananassaft, 2 cl Himbeersirup, 1 cl Zitronensaft, Tonic-Water, 1 Kiwi in Scheiben.
Zubereitung:

Die Kiwischeiben, Ananassaft sowie Himbeersirup und Zitronensaft mit Eiswürfel mixen. In ein Longdrinkglas füllen. Danach mit Tonic-Water auffüllen und vorsichtig umrühren. Mit Kiwischeibe garnieren.
Photo: Kirti Poddar, flickr

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
Plus 1Plus 2Plus 3Plus 4Plus 5
(5 Stimmen, Durchschnitt: 17,80 von 5)
loading...Loading...
   
Google+
 
Nach dem Aktivieren werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google
eventuell ins Ausland übertragen und u.U. auch dort gespeichert.