Neuer Promotionwagen für Eucerin-Hautpflege


Nach den großen Erfolgen der Promotionwagen ‘PROMOCUBE’, die die Firma Artlife in Zusammenarbeit mit CTR Fahrzeuge kreiert hat, werden neue Promotionstände angefertigt. Das Interesse an den Promotion- und Eventmodulen ist sehr groß und es werden immer wieder neue Promocubes in Auftrag gegeben.
Im Oktober diesen Jahres hat die Hamburger Designagentur nuid | neue urbane id für die Hautpflegeserie Eucerin ein auf dem Promocube basierendes Promotionkonzept entwickelt und angefertigt, das das Eucerin-Sortiment erfolgreich präsentiert. Eucerin ist heute zu einer der bekanntesten medizinischen Hautpflegen geworden und richtet sich an Kunden mit hohen Anforderungen an Qualität und Wirksamkeit. Neben Gesichts- und Körperpflege umfasst das Angebot Produkte zum Sonnenschutz und Körperreinigung. Der neue Promotionwagen eignet sich besonders gut für die Präsentation der hochwertigen Produkte.
Die Promocubes haben zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Promotionmethoden bewiesen. Einerseits wirken sie als Eyecatcher und sind geeignet, die Blicke der Passanten auf sich zu lenken. Damit schöpfen sich aber ihre Eigenschaften nicht aus, denn die Spezialfahrzeuge sind gleichzeitig praktisch ausgestattet, so dass die Besucher am Stand informiert und beraten werden können.
Bei größeren Aktionen, in denen viele Leute erreicht werden müssen, ist es darüber hinaus wichtig, dass man mit den Promotionwagen an vielen Orten präsent ist und die Stationen flexibel anfährt. Die Promotionmodule von CTR Fahrzeuge zeichnen sich gerade durch überzeugende Flexibilität und Mobilität aus und sind deshalb die geeignete Lösung.
Der Promotionwagen Promocube wird zum nächsten Mal auf einer Marketingmesse am 17. Januar 2012 vorgestellt und wird durch die zahlreichen Vorteile überzeugen.
Für alle nötigen Daten und Infos steht Ihnen bei der Firma Artlife Ralf Kissau sowie Thomas Barber und bei Firma CTR Fahrzeuge der Geschäftsführer Herr Cordier und sein Vertriebs-Team zur Verfügung. Fotos mit freundlicher Genehmigung der Argentur Neue Urbane.
Foto: Ralf Kornmann

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
Plus 1Plus 2Plus 3Plus 4Plus 5
(12 Stimmen, Durchschnitt: 4,49 von 5)
loading...Loading...
   
Google+
 
Nach dem Aktivieren werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google
eventuell ins Ausland übertragen und u.U. auch dort gespeichert.