Kühlwagen gebraucht kaufen leicht gemacht – Roisdorfer Quellen mit ihrem Kühlanhänger


Die Roisdorfer Mineralquellen aus Bornheim- Roisdorf haben einen alten, reparierten Kühlanhänger der Firma Bertram Fahrzeugbau nach Instandsetzung und Umbau durch die Firma CTR Fahrzeuge abgeholt. Wenn Sie einen Kühlwagen gebraucht kaufen, sind oft solche Instandsetzungsmaßnahmen nötig. Das Fahrzeug, das jetzt als Promotionkühlanhänger genutzt werden soll, wurde an einen Mitarbeiter des Brunnens übergeben.
Das Fahrzeug wurde durch die professionelle Arbeit von CTR Fahrzeuge nicht nur wie neu, sondern in verbesserter Ausführung übergeben. Wenn Sie solche Kühlwagen gebraucht kaufen, kann es mit den Jahren zu Abnutzungserscheinungen kommen und oft ist die Ausstattung solcher Wagen auch veraltet. Auch Sie haben die Möglichkeit Ihren Kühlwagen wieder mit dem gewissen Werbeeffekt auszustatten.
So wurden nach ihrem Wunsch ein Entnahmefenster und vier Flaschenregale montiert, die mit Leuchtstoffröhren beleuchtet werden. Darüber hinaus wurde ein 4 Punkt Traversenrahmen mit zwei senkrechten Traversenstützen mit höhenverstellbarer Fußplatte montiert, sowie ein klappbares Dachtransparentes aus Traversen. Eine Wechselbeleuchtung in den Traversen der Verkaufsklappe und des Dachtransparentes sichert einen schönen Werbeeffekt. Auch an die Transportsicherung wurde gedacht: es wurde eine Rolltheke incl. Halterung und Spanngurten eingebaut, die auf zwei Rampen aus dem Fahrzeug raus gefahren werden kann. Der Kühlanhänger mit stabilem Stützrad verfügt über einen Kühlaggregat inkl. elektronischer Steuerung. Zu den weiteren Vorteilen zählt der praktische Transport, der mühelos mit einem PKW erfolgt.
Nicht immer wenn Sie Kühlwagen gebraucht kaufen, können Sie auf eine solches komplettes Makeover vertrauen, deshalb sollten Sie auf die Profis bei CTR Fahrzeuge setzen.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
Plus 1Plus 2Plus 3Plus 4Plus 5
(6 Stimmen, Durchschnitt: 3,69 von 5)
loading...Loading...
   
Google+
 
Nach dem Aktivieren werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google
eventuell ins Ausland übertragen und u.U. auch dort gespeichert.