German EnglishRusia
Ausschankwagen, Weinverkaufsanhänger, Cocktailwagen, mobile Cocktailbar, Grillwagen
Experten für Ausschankwagen Schankwagen Weinverkaufsanhänger Promotionsfahrzeuge Mobile Cocktailbar Grillanhänger Imbisswagen & Kühlanhänger Eventfahrzeuge

CTR-Ausschankwagen an zahlreichen Orten auf Happy Mosel


Eines der größten Radevents deutschlandweit findet am letzten Maiwochenende statt – „Happy Mosel“. Auf 85 Kilometern zwischen Pünderich bis Winningen können die Besucher am autofreien Raderlebnistag teilnehmen. Zum ersten Mal findet die Veranstaltung auf dieser Strecke statt.

Am Sonntag, den 26. Mai, fällt der offizielle Startschuss um 11 Uhr auf der zentralen Eröffnungsfeier in der Stadt Cochem. Bis 18 Uhr verwandeln sich die Bundesstraßen in ein großes Volksfest mit viel Freiraum zum Radeln oder Inline-Skaten. Die letzten Jahren haben gezeigt, wie groß das Interesse der Teilnehmer ist. Selbst das schlechte Wetter konnte die Stimmung nicht verderben. Schließlich gibt es kaum bessere Gelegenheiten, das Moselland als idyllische Radwanderlandschaft und völlig unbeschwert von Autos zu erleben.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihr eigenes Tempo finden – ob sie rasant mit einem Rennrad oder lieber gemütlich mit der Familie mit Buggy am Hollandrad fahren – für jeden gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Für die Sicherheit kümmern sich kompetente Pannenhilfen an den Zwischenstopps in den Städten und Dörfern entlang der Strecke.

Nach der Fahrt stehen auch vielfältige Möglichkeiten zur Entspannung zur Verfügung – an vielen Ausschankwagen und Grillanhängern können die Besucher frisch gezapftes Bier sowie moseltypische Delikatessen genießen. Zahlreiche Schankwagen, Weinverkaufsanhänger und Imbisswagen von CTR Fahrzeuge werden an verschiedenen Orten auf der Strecke im Einsatz sein. Live-Musik für jeden Geschmack, sowie Spaß und Spiel für Kinder werden das Programm abrunden.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
Plus 1Plus 2Plus 3Plus 4Plus 5
(2 Stimmen, Durchschnitt: 3,73 von 5)
Loading...Loading...
   
Google+
 
Nach dem Aktivieren werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google
eventuell ins Ausland übertragen und u.U. auch dort gespeichert.