Agrartage Rheinhessen in Nieder-Olm vom 25. bis 27. Januar 2012


Wir freuen uns auf Ihren Besuch vom 25. bis 27. Januar 2012 auf den Agrartagen Rheinhessen in Nieder-Olm. Wie auch in den letzten Jahren ist das Team von CTR-Fahrzeuge dabei, um Sie zu informieren und beraten. Sie finden uns an unserem Stand F 33 auf der Freifläche.
Die Agrartage Rheinhessen in Nieder-Olm haben sich als eines des Highlights im Eventkalender von Winzern und Ausstellern etabliert. Sie sind die größte jährlich stattfindende Fachmesse für die Bereiche Weinbau, Kellerwirtschaft und Weinmarketing in Deutschland. Die Messe zeichnet sich durch ständige Erweiterung der Ausstellungsfläche und steigende Besucherzahlen aus. Im Jahr 2012 werden sogar mehr als 300 Aussteller erwartet.
Besonders verlockend ist die Kombination zwischen Vorträgen und kompakter Ausstellungsfläche. Die Besucher können von den kurzen Wegen profitieren und die zahlreichen Informationsmöglichkeiten wahrnehmen.
Ein weiterer Programmpunkt ist der Ausstellerempfang mit jung.wein.nacht, bei dem Aussteller und Winzer Erfahrungen austauschen können und Branchengespräche führen können. Alles ist von Spitzenweinen aus Rheinhessen begleitet.
2012 bieten die Agrartage Rheinhessen auch einen weiteren Höhepunkt: zum ersten Mal wird ein Preis vergeben, der Produkte und Dienstleistungen auszeichnet, die die Unternehmen der Weinwirtschaft in den verschiedensten Bereichen der Nachhaltigkeit unterstützen. Der Preis ist vom rheinhessischen Weinbauverband und dem Verein ehemaliger Rheinhessischer Weinbauschüler Oppenheim (VEO) zusammen mit Rheinhessenwein e.V. ausgeschrieben und ist eine Antwort auf die ständig zunehmende Herausforderung für die Betriebe, sozial gerecht, ökologisch nachhaltig, und dabei ökonomisch erfolgreich zu wirtschaften.Wir freuen uns, Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen!

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
Plus 1Plus 2Plus 3Plus 4Plus 5
(11 Stimmen, Durchschnitt: 3,46 von 5)
loading...Loading...
   
Google+
 
Nach dem Aktivieren werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google
eventuell ins Ausland übertragen und u.U. auch dort gespeichert.